Kurzbericht:

 

Wohnungsbrand

 

Einsatzort:

 

Etschberg

Alarmierung über:

Sirene Funkmelder  

 

Alarmierung Feuerwehr Etschberg:

 

31.01.2008 um 13:49 Uhr

 

Ausfahrt:

 

13:54 Uhr

 

Einsatzende:

 

16:00 Uhr

 

Einsatzdauer:

 

2 Std. 11 min.

 

Einheitsführer:

 

Steffen Krieger

 

Einsatzleiter:

 

Weber Jörg

 

Mannschaftsstärke:

 

5

 

Fahrzeuge am Einsatzort:

 

Etschberg 47 6/83-1 Kusel 34 Kusel 46  PI Kusel

 

alarmierte Einheiten:

 

Feuerwehr Etschberg

Feuerwehr Kusel

 

Einsatzbericht:

 

Bei Ankunft der Feuerwehr Etschberg stand der an das Wohnhaus angebaute Wintergarten im Vollbrand.

Die Feuerwehr Etschberg stellte die Wasserversorgung über Hydrant her. Anschließend ging ein Trupp ohne PA mit einem B-Rohr zum Ausenangriff vor. Die mitalarmierte Feuerwehr Kusel ging mit 1 Trupp unter PA und C-Rohr vor. Ein weiterer Trupp der FF Kusel mußte unter PA ein Teil der Zeigeln im unteren Bereich des Daches zur Sicherheit entfernen. Am Ende wurde noch die WBK zur Kontrolle eingesetzt. Ingesamt waren 14 Mann von Kusel und 5 Mann von Etschberg im Einsatz. Die 2 PA Tupps wuden von der Feuerwehr Kusel gestellt.

Zum Seitenanfang